fotografin - bildermacherin - enkelin

 

geboren 1965 in hamburg - lebt und arbeitet in hamburg
künstlerische arbeiten am computer

 

 

die ersten ENERGIEfotos der künstlerin usch schnell entstanden nach einem sehr persönlichen & positiven lebensereignis. danach folgten RAUCHfotos - als ausgleich für die seele - wenn nix mehr geht ist die kamera immer an Ihrer seite. nicht-physikalische wahrnehmungen hat usch schnell schon als kind. die gabe zu fühlen und zu spüren kommt von der urgrossmutter. diese energie hält usch schnell bis heute mit Ihrer kamera fest. die einen nennen es energie die anderen geister.

 

2014 entsteht ein zeitungbericht im Harburger Blatt über usch schnell - Outing eines Mediums. Ihre fotos die ENERGIEfotos & RAUCHfotos werden feiner, entwickeln sich und so entsteht daraus eine neue kunstform - die RAUCHbilder.

 

 

 

 

 

 

 

popeye mit gargoyle - tattoo
vom tätowierer & künstler

Bernd Muss